Lieder und Chöre in Goethe: „Faust I“

Wenn man nur den gedruckten Text liest, wird einem nicht recht bewusst, ein wie musikalisches Werk „Faust I“ ist. Ich habe den Text einmal durchforstet, mit folgendem Ergebnis:

Chor der Engel, der Weiber, der Jünger, V. 737-807

Bettler, V. 852-859

Soldaten, V. 884-902

Bauern, V. 949-980

Chor der Geister, V. 1447 ff. (? unsicher)

Geisterchor, V. 1607 ff.

Frosch, V. 2090 f., 2101 f., 2106/08

Brander, V. 2136 ff., mit Chorus V. 2133, 2141, 2149 (Rattenlied)

Mephisto, V. 2207 f., 2211 ff., mit Chorus V. 2239 f. (Flohlied)

Gretchen, V. 2759 ff. (Es war ein König in Thule)

Gretchen, V. 3374 ff. (Meine Ruhe ist hin – nicht zwingend ein Lied, aber von Schubert vertont)

Mephisto, V. 3682 ff. (Was machst du mir)

Chor im Dom, V. 3798 ff. (Dies irae)

Faust, Mephisto, Irrlicht, V. 3871 ff.

Chor der Hexen, V. 3956 ff.

Faust, die Schöne, Mephisto, die Alte, V. 4128 ff.

Gretchen, V. 4412 ff. (Variation des Liedes aus „Märchen vom Machandelbaum“ der Brüder Grimm)

Ich habe mich auch bei youtube umgeschaut, da gibt (u.a.) am 30. Oktober 2011 zu hören:

http://www.youtube.com/watch?v=1OV5ftPeuOg Der Schäfer putzte sich zum Tanz (Busch)

http://www.youtube.com/watch?v=WEBUPlVl98Y&feature=related dito (Wagner)

http://www.youtube.com/watch?v=3ZbWEeeWaKw&feature=related Lied der Soldaten (Wagner)

http://www.youtube.com/watch?v=FSUnNg3buek Es war eine Ratt im Kellernest (Wagner)

http://www.youtube.com/watch?v=yGz8THD3loc&feature=related Flohlied (Busch)

http://www.youtube.com/watch?v=sBqNEywuabs dito: Wagner

http://www.youtube.com/watch?v=05fL51-LKuU Es war ein König in Thule: (Schubert)

http://www.youtube.com/watch?v=FJOFlEHvQck dito

http://www.youtube.com/watch?v=CSnS4N_D_mI&feature=related dito: (Zelter)

http://www.youtube.com/watch?v=mbuVxXNNIao&feature=related Meine Ruhe ist hin (Schubert)

http://www.youtube.com/watch?v=vxyW_72Mrpc Was machst du mir (Wagner, insgesamt 7 Faust-Lieder)

http://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/von_dem_machandelbaum Grimm: Märchen „Von dem Machandelbaum“ (zu Gretchens letztem Lied) – das Märchen ist nur zu lesen.

—– Vgl. zu „Faust I“ auch noch

https://norberto42.wordpress.com/2012/01/02/goethe-faust-i-magie/

https://norberto42.wordpress.com/2012/01/02/goethe-faust-i-faust-und-hiob/

https://norberto42.wordpress.com/2012/01/02/goethe-faust-i-pakt-und-wette-verlauf-und-funktion/

https://norberto42.wordpress.com/2012/01/02/goethe-faust-i-aufbau-der-gretchenhandlung/

https://norberto42.wordpress.com/2012/01/02/goethe-faust-i-motiv-weben/

https://norberto42.wordpress.com/2011/02/01/h-a-korff-uber-das-drama-des-sturm-und-drang-und-goethes-faust/

https://norberto42.wordpress.com/2012/03/10/goethe-faust-i-erste-analysen/

https://norberto42.wordpress.com/2011/05/25/goethe-faust-i-entstehung-geschichte-des-textes/

3 thoughts on “Lieder und Chöre in Goethe: „Faust I“

  1. Pingback: H. A. Korff über das Drama des “Sturm und Drang” und Goethes “Faust” | norberto42

  2. Pingback: Goethe: Faust I – Pakt und Wette, Verlauf und Funktion | norberto42

  3. Pingback: Goethe: Faust I – erste Analysen | norberto42

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s