Brecht: [Ballade] Von des Cortez Leuten – Aufbau

Am siebten Tage unter leichten Winden…

Text: http://www.motecuhzoma.de/brecht.html

Die Ballade ist 1919 entstanden und dann in die „Hauspostille“ (1927) aufgenommen worden. Der kürzere Titel gilt seit 1951, vorher galt der längere (Nach E. Marsch: Brecht-Kommentar zum lyrischen Werk, 1974, S. 133).

Aufbau des Gedichtes:
1. Im erzählten Geschehen ändert sich Zweierlei:
a) Der Wald dringt vor und schließt des Cortez Leute ein (V. 2 und 6 f.: Wald erst in der Nachbarschaft; V. 16-21 die entscheidende Veränderung; V. 28 f. weiteres Vordringen; V. 30 ff. vergeblicher Kampf gegen den Wald; V. 40, V. 42 f.; V. 49-51).
b) Zu Beginn sind des Cortez Leute fröhlich und laut (V. 9 ff.); sie staunen, sind verwirrt (V. 18 und 20); sie brüllen und fluchen (V. 25 ff.); sie sind gefangen wie Affen (V.38 f.); sie sehen sich nicht mehr (V. 43); es tritt Stille ein (V. 49). – Dass die Leute sich ändern, ist das Ergebnis davon, dass der Wald vordringt und sie bekämpft.
2. Der Erzähler
a) hält sich an die Reihenfolge der Ereignisse (7. Tag der Reise, V. 1; Abend, V. 5; Nacht, V. 10; Mitternacht, V. 13; nächster Mittag, V. 16; Stunden Arbeit, V. 33; Abend, V. 36; nachts, V. 40; gegen Morgen, V. 42; den nächsten Tag, V. 44; nachts, V. 46; gen Morgen, V. 47; später, V. 48; in den nächsten Wochen, V. 51). Der siebte bis zehnte Tag der Reise werden einzeln genannt; die längste Zeit widmet der Erzähler dem achten Tag, an dem die Cortez-Leute eingekesselt werden.
Einmal greift der Erzähler auf den künftigen Tod der Leute vor (V. 43); mit dem Verb „entschlafen“ für das Einschlafen deutet er dieses Ende schon an (V. 13);
b) er berichtet zunächst im Präterium (V. 1-15), wechselt dann ins historische Präsens (V. 16-34) und berichtet zum Schluss wieder im Präteritum (V. 35 ff.). Der Wechsel ins historische Präsens fällt mit der entscheidenden Veränderung zusammen, dass der Wald die Leute des Cortez einschließt und so ihre Vernichtung beginnt.

Analyse

http://de.scribd.com/doc/19661436/5/Annaherung-an-eine-Ballade-%E2%80%9EVon-des-Cortez-Leuten%E2%80%9C-Bertolt-Brecht (Text, Analyse und Unterrichtsvorschläge von Wolfgang Menzel) =

http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/germanistik/didaktik/mitarbeiter/spinner/downloads/KHS_Festschrift.pdf (Spinner-Festschrift, dort S. 186 ff. der Beitrag Menzels)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s