Brecht: Und was bekam des Soldaten Weib – Analyse

Und was bekam des Soldaten Weib…

Text

http://www.kampflieder.de/liedtext.php?id=13786

http://www.antiwarsongs.org/canzone.php?lang=it&id=2055

http://www.dartmouth.edu/~german/German2/Brecht.html

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20091213033629AAESoaU

http://www.lyrics59.com/Und-was-bekam-des-Soldaten-Weib-lyrics-1336760.html

Das Gedicht ist 1941/42 entstanden und im März 1942 in „Freies Deutschland“ (Mexiko) veröffentlicht worden; 1951 wurde es in „Hundert Gedichte“ unter die „Balladen“ aufgenommen. Im Stück „Schweyk im Zweiten Weltkrieg“ heißt es „Das Lied vom Weib des Nazisoldaten“; die Wirtin Kopecka singt es Schweyk vor. Vertont wurde es von Hanns Eisler, Kurt Weill und Paul Dessau.

Die acht volksliedartigen Strophen beginnen alle mit dem gleichen Vers „Und was bekam des Soldaten Weib“; danach werden im zweiten Vers sieben Städte und das Russenland durchdekliniert: Prag, Oslo, Amsterdam, Brüssel, Paris, Tripolis und Russenland: Das sind Stationen der deutschen militärischen Expansion von März 1939 bis 1941. Im dritten Vers wird jeweils berichtet, was die Frau zum Anziehen aus den fremden Städten bekam; vermutlich handelt es sich dabei um Raubgut, das ihr Mann wie auch andere Soldaten „mitgenommen“ hatten. Im vierten Vers wird der dritte variiert, wobei öfter die Freude der Frau am neuen Besitztum ausgedrückt wird. Im fünften Vers wird wiederholt: „Das bekam sie aus …“

Nur die achte Strophe weicht inhaltlich vom Schema ab; da wird berichtet, dass sie den Witwenschleier bekam – auch ein Kleidungsstück, aber keines aus dem Beutegut: eine Metapher für die Nachricht vom Tod ihres Mannes. Dieser Tod wird nicht kommentiert; aber jeder versteht, dass der Witwenschleier der Preis für die anderen Kleidungsstücke ist, dass die (bevorstehende) Niederlage in Russland die Strafe für die frechen Überfälle auf die anderen Länder darstellt: Das ist das, was Brecht mit dem Gedicht sagen will.

Es berichtet ein neutraler Erzähler, der in den vierten Versen manchmal personal erzählt (evtl. V. 9, sicher V. 14, 19, 24). Die Verse 2/5 und 3/4 reimen sich, indem das Reimwort jeweils wiederholt wird (umarmender Reim). Der Rhythmus des Gedichtes ist nicht einfach zu bestimmen. Ich schlage vor, für die ersten, dritten und vierten Verse jeweils vier Hebungen, für die zweiten Verse drei Hebungen anzunehmen. Die fünften Verse weisen kein rhythmisches, sondern ein inhaltliches Schema auf.

Die Vielzahl der Vertonungen und die große Präsenz im Internet zeigt den Erfolg dieses so einfach und um den Kontrast zwischen Strophen 1-7/8 (Geschenke/Witwenschleier) aufgebaute Gedicht als Lied hat.

http://www.studieportalen.dk/Opgaver/Und-was-bekam-des-Soldaten-Weib—Brecht-6899.aspx (schülerhaft)

http://www.isf-freiburg.org/isf/beitraege/pdf/bruhn-hitlers.volksstaat_rez-aly.pdf (Besprechung: Götz Aly, als historischer Hintergrund)

Vortrag

http://www.youtube.com/watch?v=1M-N7gw4rNg (Hanns Eisler)

http://www.youtube.com/watch?v=ul_JysG9KT4 (Eva Meier)

http://www.youtube.com/watch?v=eAJ7jJkUz3c (Mina)

http://www.youtube.com/watch?v=LftUtRXKl-k (Fenna Ograjensek)

http://www.youtube.com/watch?v=mqvPzW8RPN8 (Gisela May)

http://www.oirmusicas.com/mp3/hanns-eisler-und-was-bekam-des-soldaten-weib.html (mehrere)

http://www.youtube.com/watch?v=9SeKMij1x1s (Petra Chiba, vertont von Kurt Weill)

http://www.youtube.com/watch?v=r1Jg9O4shKo

http://www.youtube.com/watch?v=DJEIM0HPoAg&feature=PlayList&p=755BC637761228D2&playnext_from=PL&playnext=1&index=3 (Sabina Meyer)

http://www.youtube.com/watch?v=GvYWaoJPJRQ (Valeria Ventura)

http://www.youtube.com/watch?v=TV7t7B0f-64 (Maestro Wenarto)

http://www.youtube.com/watch?v=avrIPYraqtE (Gloria Sanchez)

Rezeption

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/721482-1-10/und-was-bekam-des-soldaten-weib (Adaption an den Nahen Osten)

http://www.quergesang.de/upload/index.php?id=159 (Noten: Kurt Weill)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s