Doxiadis – Papadimitriou: Logicomix – Besprechung

A. Doxiadis – C.H. Papadimitriou: Logicomix. Eine epische Suche nach Wahrheit (2010/12, engl. 2009)

Mit großer Freude und Spannung habe ich dieses Buch gelesen. Den Kern bildet ein „Vortrag“ Bertrand Russells, den er am 4. September 1939 in Amerika hält und in dem er die Geschichte seines Lebens erzählt. Diese Geschichte ist einmal „einfache“ Biografie, die jedoch auf eine äußerst intensive, beinahe krankhafte Suche nach letzter Gewissheit hinausläuft, welche er in einer systematischen Begründung der Mathematik zu finden hofft. Diese Begründung schreibt er mit Whitehead in den „Principia Mathematica“; er selbst jedoch erkennt (wie manche anderen), dass seine Begründung gescheitert ist. Daneben begegnet er Ludwig Wittgenstein und Karl Gödel und wird so mit deren Theorien konfrontiert.

Eine zweite Schicht ist die Erzählung davon, wie die Autoren und Zeichner das Werk konzipieren und ausarbeiten; diese Schicht wird vor allem zu Beginn, aber auch später immer wieder in kleinen Brocken eingestreut. Zu dieser zweiten Schicht gehört auch ein Besuch des Teams bei den Proben bzw. der Aufführung von Aischylos’ „Orestie“ in Athen – dieses Drama ist der Gegenpol des Bestrebens der Mathematiker, weil es in ihm um ein unlösbares Problem geht, wie es sich eben im wahren Leben stellt. Damit wird Wittgensteins Position und Russells späte Einsicht aufgenommen, dass wir unser reales Leben nicht mit mathematischen Methoden in den Griff kriegen. Das ist auch Russells Antwort auf die Fragen der Pazifisten, die ihn 1939 bedrängen, etwas gegen einen Kriegseintritt der USA zu unternehmen.

„Notizen“ ist ein Anhang überschrieben, in dem wichtige Personen und Begriffe in alphabetischer Reihenfolge (von Aischylos bis Wittgenstein) sachlich vorgestellt werden; es folgt ein kleines Verzeichnis ausgewählter Literatur.

Ein Buch, das unbedingt lesenswert ist, auch wenn man sich die mathematisch-logische Seite vielleicht ein bisschen intensiver ausgeführt wünschen würde. – Mein Vorsatz: demnächst die dreibändige Autobiografie Russells lesen!

http://www.glanzundelend.de/Artikel/abc/l/logicomix.htm

http://www.splashcomics.de/php/rezensionen/rezension/12363

http://www.wissenschaft-shop.de/Themenwelten/Physik-Mathematik-Chemie/Logicomix-Eine-epische-Suche-nach-Wahrheit.html (mit Abbildungen aus dem Buch)

http://www.atrium-verlag.com/uploads/media/Logicomix_Leseprobe_01.pdf (Leseprobe)

http://www.theguardian.com/books/2009/oct/03/logicomix-alex-bellos-review

http://philosophynow.org/issues/79/Logicomix_by_Apostolos_Doxiadis_et_al

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s