Droste-Hülshoff: Das Spiegelbild – Analyse

Schaust du mich an aus dem Kristall…

Text

http://freiburger-anthologie.ub.uni-freiburg.de/fa/fa.pl?cmd=gedichte&sub=show&noheader=1&add=&id=63

Das lyrische Ich erblickt sich im Spiegel; es spricht zu seinem Spiegelbild, um die eigentümliche Erfahrung der Begegnung mit dem eigenen Bild im Spiegel zu verarbeiten…

Die Analyse finden Sie jetzt auf dem Lehrermarktplatz unter meinem Namen (Norbert Tholen).

 

Vortrag

https://www.youtube.com/watch?v=Nb63Bpnq_TA (Doris Wolters, gut)

Sonstiges

http://www.zeno.org/Literatur/M/Droste-H%C3%BClshoff,+Annette+von (Leben und Werke der Droste)

http://www.grupello.de/dateien/C091.pdf („Zu früh, zu früh geboren“ Die Modernität der Droste)

https://archive.org/stream/dielyrikderannet00pfeiuoft/dielyrikderannet00pfeiuoft_djvu.txt Die Lyrik der Droste – Diss. 1923)

http://www.literaturportal-westfalen.de/main.php?id=00000157&author_id=00000080 (Droste im Literaturportal Westfalen)

 

One thought on “Droste-Hülshoff: Das Spiegelbild – Analyse

  1. Pingback: “Klinger, Kupka u Co” – 18.1.2016 | logos2go

Kommentare sind geschlossen.