Lampedusa: Der Leopard – eine Leseempfehlung

Ein mich berührender Roman vom Untergang des Adels im 19. Jahrhundert in Sizilien (Italien wird von Garibaldi befreit, der arme Neffe Fabrizios wirbt um die schöne reiche Bürgerliche Angelica: 1860/62), von der Begegnung Don Fabrizios, des Fürsten Salina, mit dem Tod (1883), von den letzten Resten der alten Herrlichkeit: zweier Töchter Fabrizios und seiner angeheiraten Nichte Angelica (1910). Bei allen scharfsinnigen Analysen ist das Buch von der Melancholie des Untergangs durchweht, der als natürlich hingenommen wird.

http://wikis.zum.de/zum/Der_Leopard (beste Übersicht über den ganzen Roman – nach Darstellung der beiden ersten Kapitel ist dem Autor aber etwas die Puste ausgegangen)

http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/317337

http://biblionomicon.blogspot.de/2008/09/tomasi-di-lampedusa-der-leopard-il.html (begeisterte Rezension)

https://buchpost.wordpress.com/2015/03/05/giuseppe-tomasi-di-lampedusa-der-gattopardo-1959/ (kritische Rezension mit dem richtigen Hinweis, dass man sich vor der Lektüre über das Risorgimento informieren sollte)

http://www.deutschlandfunk.de/der-untergang-einer-epoche.700.de.html?dram:article_id=82165 (große Besprechung mit längeren Zitaten)

http://www.zeit.de/2012/30/L-Kanon-Lampedusa (treffende Bewertung – die von Jens Jessen erkannte Andeutung, dass die Massengesellschaft herandrängt und das Bürgertum ablöst, konnte ich aber nicht erkennen)

https://jungefreiheit.de/kolumne/2013/lampedusa-und-der-leopard/ (kurz)

http://www.mein-italien.info/literatur/gattopardo.htm (kurz)

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/romanatlas/italien-sizilien-giuseppe-tomasi-di-lampedusa-der-leopard-1407536.html (der Roman vor dem Hintergrund des heutigen Sizilien)

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-42622843.html (kurze Notiz von 1959)

https://www.perlentaucher.de/buch/giuseppe-tomasi-di-lampedusa/der-gattopardo.html (Ausschnitte aus Rezensionen 2004)

http://burtlancaster.de/2012/10/der-leopard-1963/ (der Film)

http://de.fulltv.tv/il-gattopardo.html (der Film)

„Sind nicht auch wir dabei, so denken sich die Kerle noch die Republik aus. Wenn wir wollen, dass alles bleibt wie es ist, dann ist nötig, dass alles sich verändert. Habe ich mich deutlich ausgedrückt?“ – Giuseppe Tomasi di Lampedusa, Der Leopard, 1. Kapitel, Gespräch mit Tancredi, Piper-Verlag, 1959, Übersetzung von Charlotte Birnbaum (das berühmteste Zitat)

Historischer Hintergrund:

https://de.wikipedia.org/wiki/Risorgimento (1850-1870 genügt)

https://de.wikipedia.org/wiki/Viktor_Emanuel_II.

https://de.wikipedia.org/wiki/Giuseppe_Garibaldi

https://de.wikipedia.org/wiki/Tomasi_di_Lampedusa

https://de.wikipedia.org/wiki/Giuseppe_Tomasi_di_Lampedusa

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Italiens

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s