Stieg Larsson: Verblendung – Besprechung

In diesem Krimi sind mehrere Motive und Erzählstränge miteinander verbunden:

  • die Krise des Journalisten Mikael Blomquist und seiner Zeitschrift „Millenium“ (mitsamt seiner Mitherausgeberin und Freundin Erika Berger),
  • die Geschichte der Außenseiterin und blendenden Hackerin Lisbeth Salander,
  • die Probleme der Industriellenfamilie Vanger und ihrer teilweise nazistischen Vergangenheit,
  • die vor 40 Jahren spurlos verschwundene Harriet Valander und Hendrik Valanders Suche nach ihr,
  • die akribische Arbeit Blomquists an diesem Fall,
  • eine Reihe von Frauenmorden, dazu die sadistischen Mörder,
  • die Frage der Gewalt gegen Frauen in Schweden, inklusive Inzest,
  • die dunklen Geschäfte des Geschäftsmanns Hans-Erik Wennerström,
  • die Chancen, mittels Hacken fremder Computer dubiose Geschäfte und Verbrechen aufzuklären,
  • das Problem eines unabhängigen Journalismus,
  • der Mann Mikael B. zwischen zwei Frauen (Erika, Lisbeth) und in drei Betten.

Das ergibt eine außerordentlich spannende Mischung, deren Höhepunkt so um Seite 450 erreicht ist und dann bis Seite 688 leicht abfällt. Die Ereignisse sind über ein Jahr datiert. Das Bild Schwedens und der Protagonisten ist sicher klischeehaft überzeichnet, doch werde ich den zweiten Band der Trilogie („Verdammnis“) noch heute zu lesen beginnen. – Die Verfilmung bringt ihre eigenen Probleme mit sich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verblendung_%28Roman%29

http://www.lesemond.de/titel/larsson-verblendung.html (knapp, positiv)

http://www.die-leselust.de/buch/2398.html (positiv)

http://www.krimi-couch.de/krimis/stieg-larsson-verblendung.html (sehr kritisch)

https://leselust.wordpress.com/2009/12/03/rezension-verblendung/ (knapp)

http://www.lyrikwelt.de/rezensionen/verblendung-r.htm (Würdigung zum Tod Larssons)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s