Martin Auer: Lieschen Radieschen…

Martin Auers Geschichte von Lieschen Radieschen und dem Lämmergeier hat der Beltz-Verlag dankeswerterweise ins Netz gestellt. Ich denke, dass die Geschichte für Kl. 3 – 6 geeignet ist. Der Anfang liest sich so:

Lieschen Radieschen kriegte immer gleich einen roten Kopf. Aber immer, da war nichts zu machen. „Lieschen, dir ist kalt!“ rief Tante Evelyn, „komm, Pullover anziehen!“
„Das ist ein Kratzpullover!“ sagte Lieschen Radieschen.
„Aber er ist warm“, sagte Tante Evelyn.
„Ich mag keinen Kratzpullover!“ sagte Lieschen Radieschen.
„Komm“, sagte Tante Evelyn, „du verkühlst dich sonst!“
Lieschen Radieschen kniff die Augen zusammen, klappte den Mund zu und kriegte einen roten Kopf.

„Lieschen!“ sagte Tante Evelyn.
Lieschens Kopf wurde noch röter.
„Lieschen, bitte!“ sagte Tante Evelyn.
Lieschens Kopf wurde noch röter.
„So, jetzt ziehen wir den Pullover an!“ sagte Tante Evelyn.
Da schrie Lieschen Radieschen so laut, daß der Pullover davonflog.
„Gut, dann gehen wir eben nach Hause!“ sagte Tante Evelyn
Lieschen Radieschen rührte sich nicht.
„Ich habe gesagt, wir gehen nach Hause!“
Lieschen Radieschen rührte sich immer noch nicht.
„Lieschen, bitte!“
Lieschen Radieschen kniff die Augen zusammen, klappte den Mund zu und kriegte einen roten Kopf.
„Gut“, sagte Tante Evelyn, „Dann gehe ich eben alleine nach Hause! Aber eines sage ich dir: So zornige Kinder, die holt der Lämmergeier!“
„Mich holt kein Lämmergeier!“ schrie Lieschen Radieschen, „Ich hol ihn!“

http://www.geschichtenmaschine.net/lieschen_radieschen/01lies.htm (durchnummerieren bis http://www.geschichtenmaschine.net/lieschen_radieschen/15lies.htm)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s