Märchen in leichter Sprache

Es gibt inzwischen den Versuch, Märchen in leichte Sprache zu übertragen, damit Kinder und Menschen mit Leseschwierigkeiten sie verstehen können: https://www.ndr.de/fernsehen/service/leichte_sprache/Maerchen-in-Leichter-Sprache,maerchenleichtesprache100.html

Jeder, der vorliest oder Märchen erzählt, kennt das Problem und hat vermutlich auch selber versucht, die kanonischen Texte zu vereinfachen. So muss man zum Beispiel im Märchen von den drei kleinen Schweinchen den Kindern erklären, wie früher gekocht wurde und wie der offene Kamin über der Feuerstelle dafür sorgte, dass der Rauch nicht im Zimmer hängen blieb – andernfalls können sie nicht verstehen, wie der Wolf durch den Kamin kommen will. Ich habe dazu sogar aus dem Internet ein paar Bilder ausgedruckt, damit die Szene den Kindern im Kindergarten auch anschaulich vor Augen geführt wird. Und meine in der Kategorie „Märchen“ vorgestellten Texte sind alle sprachlich überarbeitet.

Bliebe zum Schluss nur noch auf das Konzept Leichte Sprache hinzuweisen: https://norberto68.wordpress.com/2016/11/17/leichte-sprache/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Märchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s