P. Kropotkin: Memoiren eines Revolutionärs, 1898 – Rezension

Im Alter von 57 Jahren hat Peter oder Pjotr Kropotkin seine Memoiren geschrieben. Er berichtet ausführlich über seine Kindheit als Sohn eines russischen Großfürsten und Halbwaise, die mit ihrer Stiefmutter nicht gut auskam; über seine Zeit in der Pagenschule des Zaren; über seine wissenschaftlichen Reisen in Sibirien, seine Rückkehr nach Petersburg und die erste Reise nach Westeuropa, wo er Propaganda für die sozialistisch-anarchische Idee der Befreiung der Arbeiter betrieb. In Russland wurde er verhaftet, konnte jedoch auf abenteuerliche Weise aus dem Krankenhaus der Festung entfliehen und ging wieder nach Westeuropa, wo er weiter für seine Propaganda lebte und in Frankreich auch einige Zeit im Gefängnis von Clairvaux verbrachte.

Kropotkin erzählt lebhaft und anschaulich von den Intrigen am Zarenhof, von der Lebensführung der Fürsten, von dem Umtrieben der russischen Agenten im Ausland und ihren Fantasieberichten, von der Leichtigkeit des Einsperrens, Verbannens, Peitschens und Tötens in Russland, sodass die 600 Seiten gut zu lesen sind. Man erfährt einiges aus dem Privatleben der Familie Kropotkin, vieles über die Zustände in Russland, als die Leibeigenschaft aufgehoben und gleichzeitig hintertrieben wurde, und noch mehr über die Art, wie Kropotkin und andere die Bildung der Arbeiter verbessern und ihnen eine eine utopische Perspektive geben wollten.

Die meisten Namen, die Kropotkin erwähnt, sind heute für einen normalen Leser ohne Bedeutung; aber dem ein oder anderen Namen kann man doch übers Internet nachgehen, wobei man Erstaunliches finden kann. Ich werde jedenfalls aufgrund der Bemerkungen Kropotkins als nächstes Buch Turgenjew: Väter und Söhne, lesen.

Rezensionen:

https://www.zeit.de/1970/02/ein-revolutionaer-als-weisser-christus

https://wolfdieternarr.de/files/Narr_2003_Peter-A-Kropotkin_Graswurzelrevolution.pdf

www.kritisch-lesen.de/rezension/memoiren-eines-revolutionars.pdf

Kropotkin:

https://www.biologie-seite.de/Biologie/Pjotr_Alexejewitsch_Kropotkin

https://www.anarchismus.at/anarchistische-klassiker/peter-kropotkin/4-kropotkin-eine-biografie

https://de.wikipedia.org/wiki/Pjotr_Alexejewitsch_Kropotkin

https://www.bibliothekderfreien.de/texte/peter-kropotkin.html (Bedeutung)

https://de.wikibooks.org/wiki/Soziologische_Klassiker/_Kropotkin,_Peter

https://de.wikisource.org/wiki/Pjotr_Alexejewitsch_Kropotkin (Werke)

http://www.anarchie-mannheim.de/schriftenreihe/03_Kropotkin.pdf (zwei Aufsätze)

Werbeanzeigen