Homer: Die Odyssee – gelesen

In den letzten Tagen habe ich, angeregt durch Albert von Schirndings Lobeshymnen auf das Nausikaa-Bild in der Odyssee, dieses Epos in der Übersetzung Roland Hampes gelesen. Die 400 Seiten lesen sich flüssig, aber die große Erleuchtung oder Erschütterung hat sich bei mir nicht eingestellt, und Nausikaa konnte bei mir auch nicht das Bild aller Mädchen und Frauen verdrängen. Man kennt die Irrfahrten und das große Aufräumen am Ende bereits aus vielen Nacherzählungen; so blieb das (übersetzte) Original ohne die große Wirkung, die ihm Gräzisten bescheinigen.

Ein größeres Diktum des Odysseus ist mir allerdings aufgefallen, das mich von fern an der Chorlied der Antigone erinnert:

Siehe, kein Wesen ist so eitel und unbeständig

Als der Mensch, von allem, was lebt und webet auf Erden.

Denn solange die Götter ihm Heil und blühende Jugend

Schenken, trotzt er und wähnt, ihn treffe nimmer ein Unglück.

Aber züchtigen ihn die seligen Götter mit Trübsal,

Dann erträgt er sein Leiden mit Ungeduld und Verzweiflung.

Denn wie die Tage sich ändern, die Gott vom Himmel uns sendet,

Ändert sich auch das Herz des erdebewohnenden Menschen.

Siehe, ich selber war einst ein glücklicher Mann und verübte

Viel Unarten, vom Trotz und Übermute verleitet,

Weil mein Vater mich schützte und meine mächtigen Brüder.

Drum erhebe sich nimmer ein Mann und frevele nimmer,

Sondern genieße, was ihm die Götter bescheren, in Demut!“

(Odysseus zu Amphinomos in der Odyssee XVIII 130 ff.)

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Odyssee

https://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Odyssee

https://archive.org/details/homersodysseeei01goog/page/n5 (Hennings: Ein kritischer Kommentar)

https://archive.org/details/einsthetischerk01sitzgoog/page/n5 (Sitzler: Ein ästhetischer Kommentar)

https://en.wikipedia.org/wiki/Odyssey (darin wichtig die Abschnitte Themes und Scenes)

https://www.penguin.com/static/pdf/teachersguides/HomerOdysseyTG.pdf

https://www.litcharts.com/lit/the-odyssey/book-1

https://www.owleyes.org/text/odyssey  (darin wichtig: Analysis)

https://www.academia.edu/4474894/Analysis_on_The_Odyssey_of_Homer

https://odyssee267.wordpress.com/2017/12/09/mythos-und-aufklaerung-1/

Text:

https://archive.org/details/homersiliasvonjo00home/page/n1

http://www.zeno.org/Literatur/M/Homer/Epen/Odyssee

https://archive.org/details/odysseus_1404_librivox