Hoffmann von Fallersleben: Michels Abendlied – Text und Analyse

A. H. Hoffmann von Fallersleben: Michels Abendlied (6. Juni 1845)

Ich weiß deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist; ach! dass du kalt oder warm wärest! (Offenbarung Johannis 3, 15)

Mel.: Jetzt schwenken wir den Hut
Ich bin ein freier Mann,
Nie ficht die Furcht mich an.
Für Fortschritt neh
m‘ ich stets Partei,
Ich denke, red‘ und handle frei –
Chor (ganz leise):
Mit Polizeierlaubnis, –
erlaubnis.


Ich habe Kraft und Mut,
Zu opfern Gut und Blut:
Ich gebe Geld, ich sammle Geld
Für die Verfolgten aller Welt –
Chor:
Wenn‘s nur nicht ist verboten, verboten


Ich bin beseelt zumal
Für das was liberal.
Zu Dankadressen nah und fern
Geb‘ ich auch meinen Namen gern –
Chor:
Wenn‘s nur nicht ist gefährlich, gefährlich.


Ich bin ganz rücksichtslos,
Ich werde furios,
Ich schimpf‘ und fluch‘ auf Tyrannei,
Zensur, geheime Polizei –
Chor:

Wenn niemand ist zugegen, zugegen.

(https://archive.org/details/hoffmannsvonfal01gersgoog/page/n37/mode/2up)

Dieses Gedicht aus dem „Schwefeläther“ (1845) kann man nur schwer mit Verszahlen nummerieren, wenn man sie nicht gedruckt sieht. Ich spreche daher von Überschrift, Motto, Regieanweisungen, Strophen und Chortext. Wie viele Gedicht Hoffmanns ist es auf eine bestimmte Melodie hin geschrieben worden: Der Rhythmus war vorgegeben.

Es spricht ein Bürger in Ich-Form, der sich vorstellt oder sich Rechenschaft gibt, in vier Strophen. Ihm antwortet jedes Mal leise ein Chor, der die gerade gemacht selbstbewusste Aussage widerlegt: Alle seine Äußerungen des Mutes und der freiheitlichen Gesinnungen tut er nur, wenn es für ihn nicht gefährlich ist.

Die vier Strophen bestehen aus je drei und vier Jambenpaaren, die im Paarreim miteinander verbunden sind. Im ersten Verspaar benennt der Bürger eine progressive Eigenschaft, im zweiten Paar nennt er den Beleg für seine Behauptung; der Chor macht mit einer kleinen Einschränkung diese Behauptung lächerlich bzw. widerlegt sie: Einmal schränkt er durch das Adverbial „Mit Polizeierlaubnis“ die Behauptung furchtlosen freien Denkens und Handelns ein und führt sie ad absurdum; anschließend nennt er dreimal eine einschränkende Bedingung, welche die vorhergehende Behauptung aufhebt. Fünf von den acht Verspaaren weisen ein Enjambement auf; insgesamt sind die acht Reimpaare semantisch sinnvoll. So wird etwa in V. 1/2 und 3/4 das Gleiche gesagt, während in V. 5/6 und 7/8 der Satz fortgeführt wird.

Zur Interpretation, sofern sie überhaupt erforderlich ist, dienen die Überschrift und das Motto. Der deutsche Michel ist eine Figur, welche „die“ Deutschen darstellt: eine ausgesprochene Schlafmütze; wenn der sein Abendlied singt, dann ist Entsprechendes zu erwarten – hier ein völlig verzerrtes Bild seiner selbst als eines für Freiheit und Fortschritt eintretenden Bürgers. Mit dem Motto aus der Geheimen Offenbarung verurteilt der Dichter diesen Michel als „lau“: einerseits voller großer Worte, anderseits ein Hasenfuß. In der Geheimen Offenbarung wird mit diesem Wort eine christliche Gemeinde zurechtgewiesen und zur Umkehr aufgefordert.

Mit seinem Gedicht verspottet Hoffmann von Fallersleben jene Spießbürger, die ihr freiheitliches Maul aufreißen, aber schweigen, wenn sie etwas riskieren könnten. Eine Parallele ist Hoffmanns Gedicht „Das Lied vom deutschen Philister“ (1843).

https://gedichte.xbib.de/gedicht_Fallersleben.htm (Gedichte Hoffmanns)

Hoffmann von Fallersleben

https://de.wikipedia.org/wiki/August_Heinrich_Hoffmann_von_Fallersleben

https://www.von-fallersleben.de/ (mit Gedichten)

Vormärz

https://www.geschichte-abitur.de/restauration-und-vormarz/vormarz

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/deutsch/artikel/vormaerz-und-junges-deutschland

https://www.inhaltsangabe.de/wissen/literaturepochen/vormaerz/

Sonstiges

https://de.wikipedia.org/wiki/Karlsbader_Beschl%C3%BCsse (Karlsbader Beschlüsse)

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/vormaerz-und-revolution/deutscher-bund/karlsbader-beschluesse-1819.html (dito)

https://www.dw.com/de/michel-nationalfigur-und-persona-non-grata/a-16368360 (der deutsche Michel)

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Michel (dito)

https://en.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Michel (dito)

http://www.kapitalismusfehler.de/Deutscher-Michel.html (dito)