J. Chapoutot: Unsere Geschichte 1806 bis heute (2018) – gelesen

Chapoutot hat den zweiten Teil des Doppelbandes „Unsere Geschichte“ geschrieben, der die Zeit von 1806 bis heute umfasst. Auf 135 Seiten zeichnet er ein anschauliches und lebendiges Bild Deutschlands, bei dem die Einzelheiten der großen Kriege fehlen. Im Unterschied zu Whaley verzichtet der Autor auf viele Namen, um dafür wesentliche Akteure und Ereignisse herauszuheben: die Anfänge der Nation Deutschland nach 1806, die Restauration, die Revolution 1848/49, die deutsche Einheit unter Bismarck, Deutschland als Weltmacht bis 1918, die Revolution und die Weimarer Republik, Nazideutschland, die BRD, die DDR, das vereinte Deutschland seit 1990.

Wenn man das Buch liest, hat man das Gefühl, die deutsche Geschichte im Überblick zu verstehen. Es liest sich leicht und ist überaus lesenswert. Der Doppelband ist 2018 in der wbg erschienen, derzeit liefert ihn die Landeszentrale für politische Bildung in Düsseldorf aus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Deutschlands (Geschichte Deutschlands)

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland#Geschichte (Kurzfassung)